• Schulterstabilisierung
    Entgegen den meisten Gelenken des Körpers ist das Schultergelenk (Glenohumeralgelenk) ein Gelenk mit geringer knöcherner Führung, was es sehr beweglich macht aber auch anfällig für Instabilitäten....
  • Schultereckgelenksstabilisierung
    Man unterscheidet die akute Luxation des Schultergelenkes von dem pathologischen chronischen Folgezustand der Instabilität. Es kommt dabei ohne einen adäquaten Auslöser zu wiederholten Ausrenkungen....
  • Rotatorenmanschettenrekonstruktion
    Der Mensch benötigt für die obere Extremität ein sehr hohes Mass an Bewegungsfreiheit, weshalb das Schultergelenk einer der Gelenke mit dem höchsten Bewegungsgraden im Körper ist. Nur durch das...